• Die Sonne die den Kindern hilft

  • Damit Kinder unbeschwert spielen können!

  • Wieder einmal ein voller Erfolg: Der Sternmarsch 2015

Unsere aktuellen Projekte

Sternmarsch 2016

Es ist bald wieder soweit….

Am 04.11.2016 um 18.00 Uhr findet in Kücknitz der 7. Sternmarsch statt.
Plakat findet Ihr hier.

Gestartet wird von den vier bekannten Punkten:

GS Rangenberg
Wenderhammer Schneidemühlstraße
Kita Schatzinsel Kupferstraße
Parkplatz SKY Markt

Den Streckenverlauf entnehmen Sie bitte hier

Ziel aller Umzüge, die von Spielmannzügen begleitet werden, ist wieder der Kirchplatz, den uns der Gemeinnützige Verein Kücknitz zur Verfügung gestellt hat. Dort ist für das leibliche Wohl gesorgt. Von Grillwurst, türkische Spezialitäten, Hot Dogs.…bis hin zu Kinderpunsch, Punsch und kalten Getränken. Dafür haben wir wieder fleißige Helfer aus den Schulen, Kitas, den Sportvereinen und der Ev. Freikirche. Vielen Dank für die Unterstützung und auf diesem Weg auch ein Dankeschön an die Freiwilligen Feuerwehren Kücknitz, Dummersdorf, Dänischburg, Siems  und die Jugendfeuerwehren, die die Umzüge begleiten. Ein Dank auch an die Firma Elektro Nord.

Um 19.30 Uhr startet ein Feuerwerk der Firma Lorkowski, das vom Gemeinnützigen Verein Kücknitz gesponsert wird.

Ende der Veranstaltung ist, wie auch die letzten Jahre, eine Laternenandacht mit Gute-Nacht-Geschichte, zu der die Kinder herzlich in die St. Johannes Kirche eingeladen sind.

Wir hoffen, wieder viele kleine und große Spaziergänger mit Laternen begrüßen zu dürfen und freuen uns auf die Begleitung vom Stadtorchester Lübeck,  
Deutsche Jugend Brassband, Lübecks Freibeutermukke und The Red Blacks Powerbrass.

Zeit für einen Wechsel

Dankeschön
M.Tabbert,R.Lemke,M.Olßon,I.Manske,C.Sternberg-Neuwald,S.Gerstenberg,A.Dechert. N.Wiese,G.Lehwald fehlen auf dem Foto.

 

Zeit für einen Wechsel, beim Förderverein "Kücknitzer Jugend" e.V.


Auf der Jahreshauptversammlung des Fördervereins am 20.04.2016 sind Frau Regine Lemke und Frau Ilka Manske nicht mehr zur Wahl ihres Amtes angetreten. Zum 2. Vorstizenden wurde Herr Marc Tabbert gewählt und Frau Nicole Wiese zur 3. Vorsitzenden.

Der Förderverein "Kücknitzer Jugend" e.V. bedankt sich bei Frau Regine Lemke und Frau Ilka Manske für Ihre langjährige Tätigkeit im Verein und wünscht Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Wir gratulieren Herrn Marc Tabbert und Frau Nicole Wiese zur Ihrer Wahl und freuen uns Sie in unserem Vorstand begrüßen zu können. Ihnen beiden alles Gute für Ihre Funktion im Verein.


50 Jahre Schwimmhalle Kücknitz

Wenn das kein Grund zum Feiern war:

am 17.07.2015 feierte die Schwimmhalle Kücknitz ihr 50 jähriges Bestehen.

Wir gratulieren der Schwimmhalle Kücknitz zu Ihrem 50. Geburtstag und freuen uns, dass wir die Musik, DJ Anselm begleitete die Veranstaltung nicht nur musikalisch sondern auch gekonnt mit vielen Informationen zu den Vereinen, Institutionen und Förderern, für diesen Tag mit einer Geldspende unterstützen konnten.

Bilder aus der Pressemitteilung 50 Jahre Schwimmhalle Kücknitz

Pressemitteilung 50 Jahre Schwimmhalle Kücknitz

Nähere Informationen finden Sie auch auf der Homepage:

www.luebecker-schwimmbaeder.de

Pressemitteilung
Eierlaufen mal anders - mit Wasser
großer Andrang beim Schnuppertauchen
Tanzgruppe TSV Kücknitz Toxic

TSV Kücknitz - Kinderfest

Am 28.06 2015 feierte der TSV Kücknitz ein Kinderfest

Die Kinder hatten viel Spaß bei den Aktionen, sowie mit der Hüpfburg.

Wir unterstützten das Kinderfest mit einer Geldspende für die Hüpfburg und freuten uns auch hier einen kleinen Beitrag zu einem gelungen Kinderfest zu leisten.

 

 

Der Circus Benjamin war in der Kita "Haus in der Sonne"!

Circus Benjamin gastiert in der Kita

 

"Circus Benjamin" probte eine Woche mit Kita-Kindern in Kücknitz

Circus Benjamin gastierte in der Kita "Haus in der Sonne": Tim Eggers, Zirkus-Leiter Benjamin Thiel und Bianca Schött.

Eine Woche herrschte große Aufregung in der Evangelischen Integrativen Kindertagesstätte "Haus in der Sonne" in Kücknitz.
Der Circus Benjamin, ein Projektzirkus speziell für Kita-Kinder, hatte sein Zelt mitten auf dem Außengelände aufgeschlagen. Und nicht nur das: jede Menge Tiere wie z.B. Gänse, Ziegen, Tauben, Frettchen und sogar eine riesige Schlange waren auch gleich mit eingezogen. 

Zirkusdirektor Benjamin Thiel und sein Frau Nicole betreiben den Projektzirkus für Kindertagesstätten nun schon seit fünf Jahren.
In der Zirkus-Woche übten die Kinder nicht nur ihre Artistik-Nummern, sondern sie lernten auch, wie sie sich vor dem Publikum präsentieren sollten. Am Anfang waren viele sehr schüchtern, aber bei der großen Zirkus-Gala traten sie dann sehr selbstbewusst und überzeugend auf.
Es ist immer wieder toll zu beobachten, wie die Kinder sich hier entwickeln, erzählten die Projektleiter.

Bei der großen Abschlussgala am Freitagnachmittag war das Lampenfieber im „Haus in der Sonne" groß. Alle machten mit, unsere Integrationskinder und sogar unsere Krippenkinder – sie zeigten eine gefährliche Tigernummer.
Die Kinder hatten ihre Familien eingeladen.
Das war ein wirklich tolles Projekt für die Kita "Haus in der Sonne".

Die Kita-Leitung und das Team ist sehr dankbar für die großzügige Unterstützung der Haukohl-Stiftung sowie verschiedener anderer Sponsoren, die alle kräftig mitgeholfen haben, dass der Circus Benjamin eingeladen werden konnte.

Wir freuen uns dieses tolle Projekt mit einer Geldspende unterstützt zu haben.


90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Kücknitz - Tag der offenen Tür

Am 14. Mai 2015 von 11:00 bis 18:00 Uhr feierte die Freiwillige Feuerwehr in Kücknitz 90 Jahre mit einem Tag der offenen Tür.

Kinderspiele, Hüpfburg, Rundfahrten, Vorführungen und vieles, vieles mehr erwartete in diesem Jahr die Gäste!

Herzlichen Glückwunsch der Freiwilligen Feuerwehr Kücknitz zu Ihrem 90 jährigen Bestehen.

Wir haben dieses Fest unterstützt mit der Finanzierung der Hüpfburg.

Vielen Dank für euren Einsatz an alle Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehren in Kücknitz

 

 

Hurra wir haben ein neues Glücksrad




Hurra wir haben ein neues Glücksrad und freuen uns sehr.

Am Adventsmarkt am 30.11.2013 von 11 bis 18:00 Uhr auf dem Kücknitzer Marktplatz haben wir es das erste Mal eingeweiht und benutzt.

Wir haben sehr schöne Preise gespendet bekommen und konnten uns über zahlreiche Besucher auf dem Adventsmarkt freuen.

Die Sonne die den Kindern hilft - war dabei!

 

 

Leider hat es nicht geklappt, doch dabei sein ist alles!

„Preis der Bürgerakademie im Wissenschaftsjahr 2012"

Die Wettbewerbsteilnehmer hatten die Aufgabe, eine Veranstaltungsidee für 2013 auf Basis der im Wissenschaftsjahr gemachten Erfahrungen zu entwickeln. „Eine großartige Idee, bei der die beiden großen Erfolgsprojekte des Wissenschaftsjahres, nämlich Stadtteilkonzept und Bürgerakademie, wunderbar miteinander in Verbindung gebracht werden“, sagt Wissenschaftsmanagerin Iris Klaßen. Der mit 1500 Euro dotierte Preis der Bürgerakademie wurde Buntekuh zugesprochen, wegen der „Vielfalt der Aktionen“. Der Publikumspreis (1000 Euro) ging an Schlutup.
(Zitat LN Online)

Wir präsentieren unser Projekt
In freudiger Erwartung
Stadtteil Kücknitz wurde ausgezeichnet
Dabei sein ist alles!

Wir danken den Stadtteilkoordinatoren für den Stadtteil Kücknitz im Jahr der Wissenschaft 2012, Georg Sewe und Hans-Rathje Reimers, gleichzeitig Vorsitzende des Gemeinnützigen Verein Kücknitz e.V., für die Bewerbung um den Preis der Bürgerakedemie bei dem Projekt:

"Kücknitzer Sternmarsch Laternenfest" des Förderverein “Kücknitzer Jugend“ e.V.